Demon Slayer

Demon Slayer erhält „Ewiger Krieg“-Update

Publisher Koramgame kündigte die neue Version 8.0 des Browser-MMORPGs Demon Slayer für den 5. August 2015 an.

Das neue Update namens „Ewiger Krieg“ bringt eine Reihe von Verbesserungen sowie neue Inhalte in das MMORPG Demon Slayer. Darunter etwa PvP für verheiratete Paare, Fused Sylphs, das „Beast Master“-System, das neue Gebiet „Field of Dusk“ sowie die Questreihe „Remains of Narrandera“.

Mit dem neuen Update auf Version 8.0 wird ein neuer Spielmodus für PvP eingeführt, in welchem die Spieler mit ihrem Partner gegen andere Ehepaare in packenden 2vs2-Matches in die Arena steigen. Während der Kämpfe treten die Spieler automatisch dem selben Raum bei, wobei auch die Formationen angepasst werden. Die besten drei Teams erhalten ein zeitlich limitiertes, exklusives Reittier sowie einen speziellen Titel. Außerdem erhalten alle Spieler Gold und Bonus-Erfahrung, wenn sie die Statue des Gewinnerpaares im Spiel verehren!

Spieler, die ihre Kraft weiter verbessern wollen, erhalten nun die Möglichkeit, neue Sylphs mit Doppel-Attributen – die Fused Sylphs – einzusetzen. Diese kombinieren die Attribute von zwei Elementen wie Licht und Dunkelheit, die etwa die Spieler immun gegen physische oder magische Attacken in PvE-Gefechten machen!

Außerdem neu in Update 8.0 ist das „Beast Master“-System! Um das volle Potential dieses neuen Systems zu nutzen, müssen die Spieler zuerst eine Questreihe abschließen. Die speziellen Reittiere werden in vier Gruppen unterteilt, die jede ihren eigenen Beast Master haben: Magie, Sanft, Wild und Tech. Die Kraft jedes Mounts beeinflusst maßgeblich die Kraft der Spielercharaktere, die durch das neue System weiter steigen wird! Die „Beast Master“-Aufgaben stehen jedem Spieler ab Stufe 70 zur Verfügung.

Die Parallel-Dimensionen in Demon Slayer befinden sich dauerhaft im Wandel. Nur eine der Dimensionen, ein einst mächtiges Reich namens „Field of Dusk“, wurde stabilisiert. Dies hat leider auch eine Vielzahl an Bösewichten angelockt, die nun darauf aus sind, die reichhaltigen Ressourcen zu plündern. Seither wurde das Land immer mehr zu einer lebensfeindlichen Wüste, die nun „Field of Battle“ genannt wird. Die Spieler erhalten nun auch die Chance, sich dort auf dem Schlachtfeld zu beweisen und einige der reichhaltigen Ressourcen einzuheimsen – wenn sie dort überleben können! Auf diesem Schlachtfeld stehen sich zwei Teams mit je 15 Spielern gegenüber, die versuchen müssen, die fünf Türme zu halten, um Punkte zu generieren. Das Team, welches mehr Türme besitzt, erhält zudem mehr Punkte für das Töten von Spielercharakteren, sowie für die Einnahme von Minen und das Töten von Eudaemons!

Mit „Remains of Narrandera“ wird eine neue Questreihe für hochstufige Spieler hinzugefügt! Hierfür können die Spieler über das zugehörige Icon ein neues Team erstellen oder einem vorhandenen beitreten. Bis zu vier Spieler können gemeinsam zusammenspielen, wobei Captains ihre Mitspieler anführen können.

Zuletzt wurden auch noch weitere Neuerungen und Verbesserungen mit diesem Update hinzugefügt, etwa neue Quests für Eudaemons, brandneue Magier-Eudaemons, weitere Verbesserungen im Dimensional War, sowie vieles mehr!

Share this post

No comments

Add yours